Ich biete

Haus in gepflegter Anlage (Andaluisen)

OrtVillanueva de los Castillejos
RegionES 21540
VonAndalucia (Privat)
Datumvor über 1 Jahr
Ich suche im TauschHaus/Tauschobjekt
Beschreibung
Das Haus im Maisonette-Charakter (Baujahr 2010) hat rund 120 Quadratmeter Wohnfläche und ist mit Qualitätsmöbeln neu eingerichtet. Nach vorne zur ruhigen Straße gibt es eine Flachterrasse, auf der bei Bedarf auch das Auto sicher geparkt werden kann. Hinter dem Haus ist ein Patio, der mit komfortablem Kunstrasen ausgelegt ist und zum Relaxen einlädt. Eine große Pergola und zwei ebenso große Schirme sorgen für Schatten. Zwei Liegen laden zum Sonnenbaden ein. Ein großer Tisch, sechs Stühle und selbstverständlich ein Grill runden das Ganze ab.

Im Untergeschoss befindet sich das Wohnzimmer (mit Kamin), ein Duschbad sowie eine große separate Küche mit Ceranherd, Mikrowelle, integrierter Waschmaschine und allen Utensilien, die man sonst noch benötigt. Wäscheständer, Bügeleisen und Bügelbrett sind auch vorhanden. Über eine Wendeltreppe gelangen Sie zu den drei Schlafzimmern (1 großes mit Doppelbett, 2 Einzelzimmer). Im Hauptschlafzimmer sorgt eine Parabolantenne dafür, dass Sie fast alle deutschen und viele ausländische Kanäle empfangen können. Hier befindet sich auch ein Schreibtisch. Das Wohnzimmer und eines der beiden Gästezimmer sind ebenfalls mit Fernsehgeräten und einem Schreibtisch ausgestattet. Und selbstverständlich steht Ihnen ein hervorragend funktionierendes WLAN/WiFi zur Verfügung. Direkt neben dem Haus ist der Swimmingpool, der ab Anfang Juli geöffnet ist und den auch einige andere Anwohner benutzen dürfen. Als Alternative gibt es im Dorf ein kleines Schwimmbad. Unweit des Hauses befindet sich ein Kinderspielplatz.

Villanueva de los Castillejos selbst bietet über das ganze Jahr hinweg einige kulturelle Höhepunkte. Vorneweg sei die immer zu Ostern stattfindende "Fiesta Romeria de Nuestra Señora de Piedras Albas" genannt, ein Erlebnis der besonderen Art. Auch Gaumenfreunde kommen auf ihre Kosten. Jeweils im Juli findet die "Feria y Velada? statt, eine spezielle Woche für Gourmets. Natürlich gibt es auch einen Arzt und eine Apotheke. Und eine ganze Anzahl von gemütlichen Bars und Restaurants mit hervorragender Küche laden zum Verweilen ein. Alles ist sehr gut zu Fuß erreichbar.

Die gesamte Umgebung ist sehr vielfältig und reizvoll. So sollten Sie unbedingt auch das traumhaft schöne und landschaftlich fantastisch gelegene Dörfchen Sanlúcar de Guadiana besuchen, das nicht weit von Villanueva entfernt ist. Machen Sie auf dem wuchtigen Guadiana-Fluss eine Bootsfahrt. Auch architektonisch und gastronomisch hat Sanlúcar einiges zu bieten. Fahren Sie auch die wunderschöne, idyllische Kleinstadt Ayamonte an. Dort wartet der Atlantik mit seinen goldgelben Sandstränden auf Sie. Der Tourismus hält sich hier in Grenzen. Und so werden Sie in Isla Canela, Cartaya, Lépe oder Isla Cristina ganz sicher ein ruhiges Plätzchen für sich und Ihre Angehörigen finden.

In rund eineinhalb Autostunden sind Sie übrigens in Sevilla, der "Perle Andalusiens", eine Stadt, die man unbedingt gesehen haben muss. Auf der Fahrt dorthin passieren Sie automatisch die Provinzhauptstadt Huelva, die auch ihre besonderen Reize hat, und passieren weitere Traumstrände.

Die Region um Vilanueva de los Castillejos ist übrigens auch ein Paradies für Wanderer und Fahrradfahrer. Und wenn Sie möchten, überqueren Sie von Ayamonte aus über eine architektonisch sehr interessante Hängebrücke den grandiosen Rio Guadiana, und schon sind Sie an Portugals Algarve. Tavira, Faro und Lagos lassen grüßen. Keine Angst, an der Grenze gibt es keine großartigen Pass-Kontrollen.

Wenn es Ihnen beliebt, dürfen Sie erst mal ein bisschen Urlaub in Ihrem vielleicht zukünftigen Haus machen, ich vermiete das Haus ab und zu über airbnb (https://www.airbnb.de/rooms/19434907). Dort finden Sie auch in meinem Profil näheres über mich. Sie bekommen natürlich einen Sonderpreis!